P2 Vintage 1998

P2 Vintage 1998

Der Dom Pérignon P2 Vintage ist die Entfaltung von Dom Pérignon. Nach ungefähr 16 Jahren der Kreation hat der Champagner seine zweite Reifestufe erreicht, und sein Stil ... mehr Der Dom Pérignon P2 Vintage ist die Entfaltung von Dom Pérignon. Nach ungefähr 16 Jahren der Kreation hat der Champagner seine zweite Reifestufe erreicht, und sein Stil ist über die Zeit erhaben.

Das Jahr 1998 war sehr abwechslungsreich und herausfordernd. Es ist ein intensiver und lebendiger Wein, der sich auf dem Höhepunkt seiner Energie befindet und zum perfekten Zeitpunkt genossen werden kann. Den Jahrgang charakterisiert ein einzigartiger, cremiger Geschmack, welcher markant und einnehmend zugleich ist.

Details

389,00€
518,67€ PRO LITER

Product Actions

Add to cart options
- +

Images

P2 Vintage 1998

Additional Information

Das Jahr:

Einige Trauben wurden durch die heiße Sommersonne im August zerstört.
• Auf diese Hitzeperiode folgten im September zwei graue und sehr regenreiche Wochen. Zur Ernte hin (ab 21. September) zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite und erlaubte somit die Lese von reifen und gesunden Trauben.



In der Nase:

Der Wein besitzt ein intensives, volles und strahlendes Bouquet, Noten von Heckenkirsche, Zitrusfrüchten und einem Hauch von Jod kommen auf.



Am Gaumen:

Den Jahrgang chrakterisiert ein einzigartiger, cremiger Geschmack, welcher markant und einnehmend zugleich ist und lange nachklingt. Rauchige Noten, welche in einem harmonischen Gleichgewicht münden.


"Ein Dom Pérignon erfindet sich mit jedem Jahrgang immer wieder neu..."

Richard Geoffroy, Chef de Cave

  • Alkohol

    12,5%

  • Gläser

    7

  • Region

    EPERNAY , FRANKREICH

  • Inhaltsstoffe

    Enthält Sulfite

P2


The peak of Energy

VINTAGE


The Harmony

ROSÉ VINTAGE


The Thrill of Pinot Noir

CREATOR'S EDITION


By Michael Riedel

CREATOR'S EDITION ROSÉ


By Michael Riedel
MENU
NEWSLETTER
 | 

P2 VINTAGE 1998

0.75l

389,00€

VINTAGE 2006

0.75l

159,00€

ROSÉ VINTAGE 2004

0.75l

279,00€

CREATOR'S EDITION 2006

0.75l

164,00€

CREATOR'S EDITION ROSÉ 2004

0.75l

164,00€

SORTIMENT

RECHTS/LINKS BlÄTTERN

JETZT KAUFEN
JETZT KAUFEN
JETZT KAUFEN
JETZT KAUFEN
JETZT KAUFEN
WEITERLESEN

PLÉNITUDE DEUXIÈME - P2

Der Dom Pérignon P2 Vintage ist die Entfaltung von Dom Pérignon. Der Champagner hat seine zweite Reifestufe nach ungefähr 16 Jahren im Keller erreicht, und sein Stil ist über die Zeit erhaben. Es ist ein intensiver und lebendiger Wein, der sich auf dem Höhepunkt seiner Energie befindet und zum perfekten Zeitpunkt genossen werden kann.

JETZT KAUFEN

DAS JAHR

Das Jahr 1998 war sehr abwechslungsreich und herausfordernd. Einige Trauben wurden durch die heiße Sommersonne im August zerstört. Doch auf die Hitzeperiode folgten im September zwei graue und sehr regenreiche Wochen, die den Zeitpunkt der Ernte auf die Probe stellten. Jedoch zeigte sich zur Ernte hin das Wetter wieder von seiner besten Seite und erlaubte somit die Lese von reifen und gesunden Trauben. Die Lese begann am 21. September 1998.

IN DER NASE

Das Bukett präsentiert sich intensiv, vollmundig und strahlend. Starke Noten von Heckenkirschen und Zitrusfrüchten entfalten sich, während anschließend ein Hauch von Jod durchkommt.

AM GAUMEN

Den Jahrgang charakterisiert ein einzigartiger, cremiger Geschmack, welcher markant und einnehmend zugleich ist und lange nachklingt. Rauchige Noten mischen sich unter den Gesamteindruck und münden in einem harmonischen Gleichgewicht.

JETZT KAUFEN

VINTAGE 2006

Der Dom Pérignon Vintage ist das Versprechen von Dom Pérignon. Er steht für Harmonie und Tradition. Ein perfektes Gleichgewicht aus roten und weißen Trauben spiegelt in jedem besonderen Jahr den Stil von Dom Pérignon und den Charakter des jeweiligen Jahres wieder.

JETZT KAUFEN

DAS JAHR

Gesamt gesehen war das Jahr 2006 warm und trocken, jedoch kontrastreich. Auf die große Hitze im Juli folgte ein ungewöhnlich kühler und nasser August. Im September folgten noch einmal sommerliche Temperaturen, die die überdurchschnittliche Reife dieses Jahrgangs ermöglichten. Die Lese begann am 11. September und dauerte fast vier Wochen.

IN DER NASE

Das Bukett beeindruckt zunächst durch seine Lieblichkeit und leuchtend-reine Schwerelosigkeit: Pastelltöne, blumig-fruchtige Noten, die sich entfalten und anschließend auch dunkleren Nuancen von kandierten Früchten, reifem Getreide und Geröstetem sowie einem Hauch Lakritz Raum geben.

AM GAUMEN

Die im Herzen runde, üppige Fülle berührt den Gaumen zunächst verhalten. Dann breitet sie sich aus, entwickelt mehr Komplexität, gleitet eher seidig als cremig über die Geschmacksnerven. Am Ende ergibt sich ein schmelzender, edel-bitterer und jodhaltig-salziger Gesamteindruck.

JETZT KAUFEN

ROSÉ VINTAGE 2004

Der Dom Pérignon Rosé Vintage ist die Herausforderung von Dom Pérignon. Er verkörpert die Ausdruckskraft von Pinot Noir. Die Komplexität des Champagners offenbart eine faszinierende Seite von Dom Pérignon, die mysteriös und geradlinig zugleich ist.

JETZT KAUFEN

DAS JAHR

Der Jahrgang 2004 ging als besonders unproblematisch und üppig in die Geschichte des Hauses Dom Pérignon ein. Im Gegensatz zum Vorjahr entwickelten sich die Reben gleichmäßig und ohne besondere Vorkommnisse. Sowohl die Menge, als auch das Reifestadium der Trauben waren bemerkenswert. Nachdem sich das Klima die meiste Zeit des Jahres gemäßigt gezeigt hatte, sogar mit einem eher kühlen August, gab die trockene Hitze in den letzten Wochen vor der Lese den Ausschlag für einen Jahrgangschampagner. Die Lese begann am 24. September.

IN DER NASE

Das Bukett präsentiert sich mit klaren, hellen Noten. Den Auftakt machen Noten von  Beerenfrüchten, wie Johannisbeere und Walderdbeere, mit Aromen voller Intensität und Frische. Die warmen Noten von reifen Brombeeren, Blutorangen und Kakaopulver runden die Komposition ab.

AM GAUMEN

Nach einer anfänglichen Glätte und schmeichelnden Sanftheit im Mund zeichnet sich immer stärker der Eindruck von Präzision ab, ziseliert, intensiv und markant. Unter diese langanhaltende Geradlinigkeit  mischen sich anschließend auf subtile Art und Weise Zitrusnoten unter, die dem Jahrgang seine prägnante Signatur verleihen.

JETZT KAUFEN

VINTAGE 2006
BY MICHAEL RIEDEL

In den vergangenen Jahren hat Dom Pérignon schon mit verschiedenen zeitgenössischen Künstlern kooperiert. In diesem Jahr entwickelte der bekannte deutsche Konzeptkünstler Michael Riedel eine Limited Edition sowohl für den Dom Pérignon Vintage 2006 als auch für den Dom Pérignon Rosé Vintage 2004. Neben dieser limitierten Edition kreierte er ebenfalls für die zweite Plénitude von Dom Pérignon ein eigenes Kunstwerk, den Monolith by Michael Riedel, der in seinem inneren eine Flasche des Dom Pérignon P2 Vintage 1998 verbirgt.

Die Kooperation nimmt auf eindrucksvolle Art und Weise die Idee der Transformation, die schrittweise Veränderung einer grundlegen Eigenschaft, auf. Einerseits visuell durch Michael Riedels Limited Edition für Box und Flaschenetikett und andererseits geschmacklich durch den Jahrgangschampagner. Der Dom Pérignon Vintage 2006 ist das Versprechen von Dom Pérignon, das Michael Riedel durch das Konzept der Verwandlung neu interpretiert. Für Dom Pérignon hat er das D und das P aus dem Namen genommen und daraus eine poetische optische Metapher für den Ablauf der Zeit erschaffen. In einem komplexen Layering zieren die beiden Buchstaben die Box und das Etikett der Flasche – ein einzigartiger Mix aus Überlagerung, Dekonstruktion und Zusammenfügung. Das perfekte Gleichgewicht aus Pinot Noir und Chardonnay Trauben im Vintage Champagner spiegelt ebenfalls den Stil von Dom Pérignon als auch den Charakter des Jahres 2006 wieder.

JETZT KAUFEN

ROSÉ VINTAGE 2004
BY MICHAEL RIEDEL

In den vergangenen Jahren hat Dom Pérignon schon mit verschiedenen zeitgenössischen Künstlern kooperiert. In diesem Jahr entwickelte der bekannte deutsche Konzeptkünstler Michael Riedel eine Limited Edition sowohl für den Dom Pérignon Vintage 2006 als auch für den Dom Pérignon Rosé Vintage 2004. Neben dieser limitierten Edition kreierte er ebenfalls für die zweite Plénitude von Dom Pérignon ein eigenes Kunstwerk, den Monolith by Michael Riedel, der in seinem inneren eine Flasche des Dom Pérignon P2 Vintage 1998 verbirgt.

Die Kooperation nimmt auf eindrucksvolle Art und Weise die Idee der Transformation, die schrittweise Veränderung einer grundlegen Eigenschaft, auf. Einerseits visuell durch Michael Riedels Limited Edition für Box und Flaschenetikett und andererseits geschmacklich durch den Jahrgangschampagner. Der Dom Pérignon Rosé Vintage 2004 ist die Herausforderung von Dom Pérignon, die Michael Riedel durch die Transformations-Kunst neu visualisiert. Der Rosé Vintage verkörpert die Ausdruckskraft von Pinot Noir, die anhand der künstlerischen Neuinterpretation aufgebrochen wird. Die Komplexität des Rosé Vintage 2004 offenbart eine faszinierende Seite von Dom Pérignon, die mysteriös und geradlinig zugleich ist. Für Dom Pérignon hat er das D und das P aus dem Namen genommen und daraus eine poetische optische Metapher für den Ablauf der Zeit erschaffen. In einem komplexen Layering zieren die beiden Buchstaben die Box und das Etikett der Flasche – ein einzigartiger Mix aus Überlagerung, Dekonstruktion und Zusammenfügung.

JETZT KAUFEN
Empfehlung

DOM PÉRIGNON PERSONALISIERT

Veredeln Sie Ihre Dom Pérignon Geschenkpackung mit einer ganz persönlichen Widmung oder einem speziellen Datum.

Die edle Diamantgravur auf hochwertiger Metallplakette rundet ihr Geschenk ab.

Die personalisierte Geschenkverpackung von Dom Pérignon ist perfekt für besondere Anlässe oder ganz besondere Menschen.

VINTAGE
ROSÉ VINTAGE

PLÉNITUDE DEUXIÈME

P2 VINTAGE 1998

389.00 €

JETZT KAUFEN

PLÉNITUDE DEUXIÈME - P2


Der Dom Pérignon P2 Vintage ist die Entfaltung von Dom Pérignon. Der Champagner hat seine zweite Reifestufe nach ungefähr 16 Jahren im Keller erreicht, und sein Stil ist über die Zeit erhaben. Es ist ein intensiver und lebendiger Wein, der sich auf dem Höhepunkt seiner Energie befindet und zum perfekten Zeitpunkt genossen werden kann.

JETZT KAUFEN

DOM PÉRIGNON P2 VINTAGE 1998

DAS JAHR

Das Jahr 1998 war sehr abwechslungsreich und herausfordernd. Einige Trauben wurden durch die heiße Sommersonne im August zerstört. Doch auf die Hitzeperiode folgten im September zwei graue und sehr regenreiche Wochen, die den Zeitpunkt der Ernte auf die Probe stellten. Jedoch zeigte sich zur Ernte hin das Wetter wieder von seiner besten Seite und erlaubte somit die Lese von reifen und gesunden Trauben. Die Lese begann am 21. September 1998.

IN DER NASE

Das Bukett präsentiert sich intensiv, vollmundig und strahlend. Starke Noten von Heckenkirschen und Zitrusfrüchten entfalten sich, während anschließend ein Hauch von Jod durchkommt.

AM GAUMEN

Den Jahrgang charakterisiert ein einzigartiger, cremiger Geschmack, welcher markant und einnehmend zugleich ist und lange nachklingt. Rauchige Noten mischen sich unter den Gesamteindruck und münden in einem harmonischen Gleichgewicht.



JETZT KAUFEN

Vintage

VINTAGE 2006

159.00 €

JETZT KAUFEN

VINTAGE 2006


Der Dom Pérignon Vintage ist das Versprechen von Dom Pérignon. Er steht für Harmonie und Tradition. Ein perfektes Gleichgewicht aus roten und weißen Trauben spiegelt in jedem besonderen Jahr den Stil von Dom Pérignon und den Charakter des jeweiligen Jahres wieder.

JETZT KAUFEN

RICHARD GEOFFROY -
DOM PÉRIGNON KELLERMEISTER,
AMBASSADEUR DES
DOM PÉRIGNON STILS.

DOM PÉRIGNON VINTAGE 2006

DAS JAHR

Gesamt gesehen war das Jahr 2006 warm und trocken, jedoch kontrastreich. Auf die große Hitze im Juli folgte ein ungewöhnlich kühler und nasser August. Im September folgten noch einmal sommerliche Temperaturen, die die überdurchschnittliche Reife dieses Jahrgangs ermöglichten. Die Lese begann am 11. September und dauerte fast vier Wochen.

IN DER NASE

Das Bukett beeindruckt zunächst durch seine Lieblichkeit und leuchtend-reine Schwerelosigkeit: Pastelltöne, blumig-fruchtige Noten, die sich entfalten und anschließend auch dunkleren Nuancen von kandierten Früchten, reifem Getreide und Geröstetem sowie einem Hauch Lakritz Raum geben.

AM GAUMEN

Die im Herzen runde, üppige Fülle berührt den Gaumen zunächst verhalten. Dann breitet sie sich aus, entwickelt mehr Komplexität, gleitet eher seidig als cremig über die Geschmacksnerven. Am Ende ergibt sich ein schmelzender, edel-bitterer und jodhaltig-salziger Gesamteindruck.

JETZT KAUFEN
„EIN DOM PÉRIGNON ERFINDET SICH MIT JEDEM JAHRGANG IMMER WIEDER NEU...“
RICHARD GEOFFROY - JANUAR 2015

Rosé Vintage

ROSÉ VINTAGE 2004

279.00 €

JETZT KAUFEN

THE THRILL
OF
PINOT NOIR

ROSÉ VINTAGE 2004


Der Dom Pérignon Rosé Vintage ist die Herausforderung von Dom Pérignon. Er verkörpert die Ausdruckskraft von Pinot Noir. Die Komplexität des Champagners offenbart eine faszinierende Seite von Dom Pérignon, die mysteriös und geradlinig zugleich ist.

JETZT KAUFEN

DOM PÉRIGNON
ROSÉ VINTAGE 2004

DAS JAHR


Der Jahrgang 2004 ging als besonders unproblematisch und üppig in die Geschichte des Hauses Dom Pérignon ein. Im Gegensatz zum Vorjahr entwickelten sich die Reben gleichmäßig und ohne besondere Vorkommnisse. Sowohl die Menge, als auch das Reifestadium der Trauben waren bemerkenswert. Nachdem sich das Klima die meiste Zeit des Jahres gemäßigt gezeigt hatte, sogar mit einem eher kühlen August, gab die trockene Hitze in den letzten Wochen vor der Lese den Ausschlag für einen Jahrgangschampagner. Die Lese begann am 24. September.

IN DER NASE


Das Bukett präsentiert sich mit klaren, hellen Noten. Den Auftakt machen Noten von  Beerenfrüchten, wie Johannisbeere und Walderdbeere, mit Aromen voller Intensität und Frische. Die warmen Noten von reifen Brombeeren, Blutorangen und Kakaopulver runden die Komposition ab.

AM GAUMEN


Nach einer anfänglichen Glätte und schmeichelnden Sanftheit im Mund zeichnet sich immer stärker der Eindruck von Präzision ab, ziseliert, intensiv und markant. Unter diese langanhaltende Geradlinigkeit  mischen sich anschließend auf subtile Art und Weise Zitrusnoten unter, die dem Jahrgang seine prägnante Signatur verleihen.

JETZT KAUFEN

CREATOR'S EDITION

VINTAGE 2006 BY MICHAEL RIEDEL

164.00 €

JETZT KAUFEN

DOM PÉRIGNON VINTAGE 2006 BY MICHAEL RIEDEL


In den vergangenen Jahren hat Dom Pérignon schon mit verschiedenen zeitgenössischen Künstlern kooperiert. In diesem Jahr entwickelte der bekannte deutsche Konzeptkünstler Michael Riedel eine Limited Edition sowohl für den Dom Pérignon Vintage 2006 als auch für den Dom Pérignon Rosé Vintage 2004. Neben dieser limitierten Edition kreierte er ebenfalls für die zweite Plénitude von Dom Pérignon ein eigenes Kunstwerk, den Monolith by Michael Riedel, der in seinem inneren eine Flasche des Dom Pérignon P2 Vintage 1998 verbirgt.

Die Kooperation nimmt auf eindrucksvolle Art und Weise die Idee der Transformation, die schrittweise Veränderung einer grundlegen Eigenschaft, auf. Einerseits visuell durch Michael Riedels Limited Edition für Box und Flaschenetikett und andererseits geschmacklich durch den Jahrgangschampagner. Der Dom Pérignon Vintage 2006 ist das Versprechen von Dom Pérignon, das Michael Riedel durch das Konzept der Verwandlung neu interpretiert. Für Dom Pérignon hat er das D und das P aus dem Namen genommen und daraus eine poetische optische Metapher für den Ablauf der Zeit erschaffen. In einem komplexen Layering zieren die beiden Buchstaben die Box und das Etikett der Flasche – ein einzigartiger Mix aus Überlagerung, Dekonstruktion und Zusammenfügung. Das perfekte Gleichgewicht aus Pinot Noir und Chardonnay Trauben im Vintage Champagner spiegelt ebenfalls den Stil von Dom Pérignon als auch den Charakter des Jahres 2006 wieder.

JETZT KAUFEN

DOM PÉRIGNON ROSÉ VINTAGE 2004 BY MICHAEL RIEDEL


In den vergangenen Jahren hat Dom Pérignon schon mit verschiedenen zeitgenössischen Künstlern kooperiert. In diesem Jahr entwickelte der bekannte deutsche Konzeptkünstler Michael Riedel eine Limited Edition sowohl für den Dom Pérignon Vintage 2006 als auch für den Dom Pérignon Rosé Vintage 2004. Neben dieser limitierten Edition kreierte er ebenfalls für die zweite Plénitude von Dom Pérignon ein eigenes Kunstwerk, den Monolith by Michael Riedel, der in seinem inneren eine Flasche des Dom Pérignon P2 Vintage 1998 verbirgt.

Die Kooperation nimmt auf eindrucksvolle Art und Weise die Idee der Transformation, die schrittweise Veränderung einer grundlegen Eigenschaft, auf. Einerseits visuell durch Michael Riedels Limited Edition für Box und Flaschenetikett und andererseits geschmacklich durch den Jahrgangschampagner. Der Dom Pérignon Rosé Vintage 2004 ist die Herausforderung von Dom Pérignon, die Michael Riedel durch die Transformations-Kunst neu visualisiert. Der Rosé Vintage verkörpert die Ausdruckskraft von Pinot Noir, die anhand der künstlerischen Neuinterpretation aufgebrochen wird. Die Komplexität des Rosé Vintage 2004 offenbart eine faszinierende Seite von Dom Pérignon, die mysteriös und geradlinig zugleich ist. Für Dom Pérignon hat er das D und das P aus dem Namen genommen und daraus eine poetische optische Metapher für den Ablauf der Zeit erschaffen. In einem komplexen Layering zieren die beiden Buchstaben die Box und das Etikett der Flasche – ein einzigartiger Mix aus Überlagerung, Dekonstruktion und Zusammenfügung.

JETZT KAUFEN
x

NEWSLETTER ANMELDUNG

 

Wenn Sie in Zukunft als erster über Dom Pérignon Events und Neuigkeiten informiert werden möchten -
registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter.
 
 
NAME
VORNAME
GEBURTSDATUM
STRASSE & HAUS-NR.
ORT
PLZ
LAND
 
 

NEWSLETTER ANMELDUNG

 

Wenn Sie in Zukunft als erster über Dom Pérignon Events und Neuigkeiten informiert werden möchten -
registrieren Sie sich jetzt für unseren Newsletter.
 
 
NAME
STRASSE & HAUS-NR.
ORT
VORNAME
GEBURTSDATUM
PLZ
LAND
 
 
x